Katie Price will ihre Brüste zeigen

Katie Price will ihre Brüste zeigen
Katie Price will zeigen, dass sie es noch drauf hat © Jon Furniss Photography/Invision/AP

Es gab Zeiten, da sorgte Katie Price (36) allein wegen ihrer voluminösen Oberweite für Schlagzeilen. Doch diese Zeiten sind anscheinend vorbei. Offenbar will keiner die Brüste der 36-Jährigen mehr sehen, wie sie der britischen Zeitung "The Sun" erzählt. "Ich würde das (Oben-ohne-Fotos) immer noch gerne machen, aber niemand scheint mich dafür zu buchen", klagt sie. Ob das daran liegt, dass sie mittlerweile zur Natürlichkeit zurückgekehrt ist und alle Implantate entfernen ließ?

Aber keiner will sie buchen

Sie selbst hat eine andere Begründung: "Ich weiß nicht, ob es daran liegt, dass ich zu alt bin..." Gleichzeitig versichert sie aber: "Ich habe es immer noch drauf, glaubt mir". Ihr verruchtes Alter Ego Jordan würde sich derzeit nur bei Nacht zeigen. Obwohl, oder vielleicht auch gerade weil, es mit dem Erotik-Fotos nicht mehr so klappen möchte, hat Price große Pläne für die Zukunft. Sie möchte ihr Leben als Serie oder Film verfilmen. Spätestens dann darf sie sicherlich wieder blank ziehen.