Katie Price mit verdächtiger Kugel: Erwartet sie etwa Baby Nummer sechs?

Katie Price mit verdächtiger Kugel: Erwartet sie etwa Baby Nummer sechs?

Katie Price: Ihr Bauch spricht Bände

Sie versucht zwar mit der fetten Aufschrift "I hate mornings" auf ihrem T-Shirt unseren Blick woanders hinzulenken, aber er bleibt unweigerlich auf dem Bäuchlein hängen, das sich unübersehbar unter dem grauen Shirt wölbt. Na, das ist schon fast kein Bäuchlein mehr, sondern ein richtig kugelrunder Bauch. Ist Katie Price etwa schwanger?

- Anzeige -

Es wäre das sechste Baby für das britische Starlet. Katies jüngste Tochter Bunny von Ehemann Kieran Hayler ist anderthalb Jahre alt, ihr ältester Sohn Harvey 13 Jahre alt. Wundern würde uns das alles nicht, hat Katie Price doch nie einen Hehl daraus gemacht, dass ihr ihre Familie gar nicht groß genug sein kann. Das Model, das einst unter dem Künstlernamen Jordan als Boxenluder seine Karriere begann, hat bereits fünf Kinder von drei verschiedenen Männern.

Bei der letzten Schwangerschaft hat sie nach eigenen Angaben fünf Monate lang gar nicht bemerkt, dass sie in anderen Umständen war. Dass sie diese Wölbung hier übersehen haben soll, kommt uns eher unwahrscheinlich vor. Sogar der Bauchnabel ist schon hervorgetreten - ein untrügliches Zeichen für eine fortgeschrittene Schwangerschaft. Und auch die Botschaft auf ihrem T-Shirt könnte ein Indiz dafür sein, dass die 37-Jährige wieder Nachwuchs erwartet. Denn schließlich ist vielen Schwangeren morgens schlecht. Da kann man den Beginn des Tages schon mal doof finden.

— ANZEIGE —