Katie Price: Hat sie nun endlich genug?

Katie Price: Hat sie nun endlich genug?
Katie Price © Cover Media

Katie Price (38) ist mit ihrer neuen Oberweite mehr als zufrieden.

- Anzeige -

Brust-OP Nr. 7 ist verheilt

Das britische Model, das weltweit wegen seiner zahlreichen Beauty-Eingriffe bekannt wurde, versucht nun schon seit 20 Jahren den perfekten Körper zu erreichen. Kürzlich reiste sie nach Belgien, um einmal mehr einen Eingriff an ihrer Brust vornehmen zu lassen, mit dem Ergebnis ist sie nun endlich glücklich. "Wooohooo! Endlich ist es geheilt und ich bin glücklich. Ich habe dank Dr. Plovier von der Be Clinic in Brüssel endlich tolle Brüste. Du bist der Beste!", schrieb sie auf Instagram zu einem Bild von sich im Bett.

Die fünffache Mutter legte sich im Alter von 18 Jahren erstmals unters Messer. Im vergangenen Jahr ließ sie sich Implantate entfernen, als diese sich entzündet hatten. Die alten Implantate bot sie vor wenigen Monaten auf Twitter zum Verkauf an. Der stolze Preis: 1,3 Millionen Euro. Der Käufer sollte dazu allerdings auch noch ein Meet & Greet in ihrem Zuhause erhalten.

Den vollen Preis erhielt Kate dann aber nicht. Gerüchten zufolge soll das Glamour-Model Josie Cunningham (24) die Implantate erworben haben und dafür immerhin noch 650.000 Euro hingeblättert haben.

Wie viele Operationen Katie Price insgesamt über sich ergehen ließ, ist nicht bekannt. Neben ihren Brüsten ließ sie sich unter anderem die Nase und die Lippen machen, immer wieder wird ihr außerdem Botox gespritzt.

Cover Media

— ANZEIGE —