Katie Holmes will sich nicht mehr verstecken

Katie Holmes
Katie Holmes: ein Jahr Heimlichtuerei ist für sie genug. © Dimitrios Kambouris

Katie Holmes (37) hat angeblich keine Lust mehr, ihre Liebe zu Jamie Foxx (48) geheim zu halten.

- Anzeige -

Es reicht

Der Beziehungsstatus der beiden Hollywoodstars sorgte in den vergangenen Jahren immer wieder für Schlagzeilen. Ein Foto der Schauspieler beim Händchen halten sorgte für reichlich Wirbel. Während sowohl Katie ('Batman Beginns') als auch Jamie ('Annie') immer wieder versichern, dass sie lediglich gute Freunde seien, berichten ihre Freunde jetzt etwas anderes:

"Das Verrückte ist ja, dass sie mittlerweile ein sehr wichtiger Teil im Leben des anderen sind und schon das ganze vergangene Jahr als Paar lebten", verriet ein Vertrauter dem britischen 'Grazia'-Magazin. "Katie verbringt viel Zeit mit Jamies Töchtern Corinne und Annalise. Katies Tochter Suri mag Annalise besonders gern, sie sind schon wie Schwestern. Sie gehen oft gemeinsam essen an geheimen Orten in Beverly Hills und geben sich dabei alle Mühe, nicht gesehen zu werden. Katie nimmt Suri, Corinne und Annalise oft zu Mädchen-Essen mit. Das alles ist ein Teil des immer enger werdenden Kontakts."

Dass die beiden ihre Beziehung nicht öffentlich machen wollen, liegt angeblich unter anderem an der Freundschaft von Jamie mit Katies Exmann und dem Vater ihrer Tochter, Tom Cruise (53, 'Mission: Impossible - Rogue Nation'). Die beiden Schauspieler traten gemeinsam in dem Film 'Collateral' auf und Jamie zögert angeblich, mit der Beziehung zu Katie an die Öffentlichkeit zu gehen. "Aber Katie besteht darauf, dass mittlerweile genug Zeit verstrichen ist, dass alle weiterziehen können und bittet Jamie, seine Sorgen hinter sich zu lassen und ihrer Beziehung eine Chance zu geben", wusste der Insider weiter zu berichten.

Abgesehen von dieser kleinen Meinungsverschiedenheit soll es zwischen den beiden Promis bestens laufen, Katie Holmes verbringt angeblich gern ihre Zeit in Jamies Haus in Kalifornien. "Katie liebt es dort und sie hat bereits viele ihrer Sachen mitgebracht. Verglichen mit ihrem Apartment in New York, das ständig von Paparazzi umgeben ist, kann sie dort tief durchatmen - so weit weg von den neugierigen Augen."

Cover Media

— ANZEIGE —