Hollywood Blog by Jessica Mazur

Katie Holmes heuert angeblich Doppelgängerin für Suri an

Katie Holmes heuert angeblich Doppelgängerin für Suri an
Katie Holmes heuert angeblich Doppelgängerin für Suri an © (Bilderquelle: Splashnews)

von Jessica Mazur

Ist Suri Cruise in Gefahr? Den Hollywood Medien zufolge verlässt die Sechsjährige das Haus nur noch mit Body-Double. Dass Suri und Katie Holmes in ihrer Wahlheimat New York keinen Schritt ohne Leibwächter machen, ist bekannt. Und macht auch ein Stück weit Sinn, schließlich wird das Mutter-Tochter-Gespann rund um die Uhr von Paparazzi verfolgt.

- Anzeige -

Jetzt sollen sich die Sicherheitsmaßnahmen rund um Suri Cruise allerdings noch einmal verschärft haben. Wie u.a. die New York Daily News berichtet, wird Suri seit ein paar Wochen regelmäßig von einem kleinen Mädchen begleitet, das ihr zum Verwechseln ähnlich sieht. Das Mädchen trägt die gleichen Kleider und Schuhe wie Suri, und selbst die braunen, langen Haare der Kleinen sind identisch gestylt.

Dieses kleine Mädchen hat die Aufgabe, die Fotografen-Herde abzulenken, während die echte Suri unbeobachtet und ungestört aus dem Auto hüpfen und Geschäfte, Cafés oder andere Gebäude betreten kann. Natürlich sieht Suris Doppelgängerin nicht eins zu eins aus, wie das berühmte Original. Doch Berichten zufolge versteckt die Kleine ihr Gesicht meistens hinter Stofftieren oder Kleidungsstücken, so dass der Schwindel erst auffliegt, wenn die echte Suri den Paparazzi bereits durch die Lappen gegangen ist.

Verantwortlich für das Body Double ist den Medien zufolge Tom Cruise. Der ist angeblich ganz besessen davon, für seine Tochter die bestmöglichsten Sicherheitsvorkehrungen zu treffen.

Nun sind Doppelgänger ja keine Seltenheit bei Prominenten. In den meisten Fällen werden sie allerdings nur hinter der Kamera eingesetzt, wenn ein konkreter Fall von Stalking oder die Gefahr einer Entführung besteht. Ob das bei Suri aber tatsächlich der Fall ist, ist nicht bekannt. Die New York Daily News geht zumindest davon aus, dass Papa Tom seiner kleinen Prinzessin das Leben einfach nur ein bisschen erleichtern will.

Schön und gut, aber was ist mit der kleinen Doppelgängerin? Eine unbekannte Sechsjährige wird den Paparazzi zum Fraß vorgeworfen, damit Suri ungestört ein Eis essen kann? Das Kind muss einem ja leidtun, ganz egal wie hoch der Scheck ist, den Tom Cruise für ihre Dienste ausstellt. Und was ist, wenn tatsächlich die Gefahr einer Entführung besteht?

Dann muss das unbekannte Mädchen dran glauben, damit Suri Cruise nicht in Gefahr ist? Alles sehr merkwürdig. Aber immerhin hat die Sache ja auch etwas Gutes an sich: Suri Cruise hat endlich eine Spielgefährtin in ihrem Alter. Die ist zwar auf Daddys 'Payroll', aber was soll's? Man kann ja nicht früh genug lernen, dass man mit Geld (fast) alles kaufen kann.

Viele Grüße aus Lalaland sendet Jessica Mazur.

Katie Holmes heuert angeblich Doppelgängerin für Suri an
© Bild: Jessica Mazur