Katie Holmes: Entspannen am Herd

Katie Holmes: Entspannen am Herd
Katie Holmes © Cover Media

Katie Holmes (37) entdeckte das Kochen als Entspannungsmittel.

- Anzeige -

Ruhe durch Kochen

Die Schauspielerin ('Batman Begins') spielt in dem Drama 'Touched with Fire' eine manisch depressive Frau, die mit einem anderen Patienten aus einer Klinik ausreißt. "Das war alles sehr intensiv und ich habe während der Dreharbeiten viel gekocht, denn ich musste irgendwie runterkommen" verriet sie in der Kochshow 'The Chew' dem Starkoch Mario Batali. "Ich habe sogar gebacken, ich habe einen Blaubeerkuchen gebacken und viel Pasta gekocht."

'Touched with Fire' ist das Debüt von Regisseur Paul Dallo und Katie findet es schön, wenn sie neuen Talenten eine Chance geben kann. "Ich habe mit vielen Regisseuren gearbeitet, die zum ersten Mal einen Film drehten. Und ich finde es total aufregend. Ich habe ja selbst gerade bei meinem ersten Film Regie geführt", erzählte die Amerikanerin 'Variety' von 'All We Had', der Ende 2016 in die Kinos kommen soll und von einer alleinerziehenden Mutter handelt, die Schwierigkeiten hat, sich und ihre Teenagertochter finanziell über Wasser zu halten.

"Es hilft ungemein, wenn die Leute sich begeistern und dich unterstützen und das mache ich bei anderen Leuten, die zum ersten Mal einen Film drehen genauso", zeigte sich Katie Holmes solidarisch.

Cover Media

— ANZEIGE —