Katie Holmes: Auf ewig Joey Potter?

Katie Holmes
Katie Holmes © Cover Media

Hat sich Katie Holmes (36) nach ihren 'Dawson's Creek'-Tagen eigentlich weiterentwickelt? Sie selbst ist sich nicht sicher.

- Anzeige -

Sie hängt an 'Dawson's Creek'

Die Schauspielerin spielte in der Teenie-Hitserie Joey Potter und schaffte damals ihren Durchbruch. Obwohl sie seitdem in Blockbustern wie 'Batman Begins' und 'Thank You For Smoking' zu sehen war, denkt sie nach wie vor voller Freude an die Zeit am Serienset zurück.

"Ich weiß gar nicht, ob ich das hinter mir gelassen habe, aber es ist mir auch egal", gab sie im Interview mit 'Elle Canada' freimütig zu. "Ich hatte einen Riesenspaß dabei und es ist wirklich schön, ein Teil von etwas zu sein, was die Leute so bewegt hat. Und es hat uns allen tolle Dinge ermöglicht."

In der Serie trat Katie an der Seite von James Van Der Beek (37), Joshua Jackson (36) und Michelle Williams (34) auf. Auch letztere wurde nach 'Dawson's Creek' immens erfolgreich und konnte 2011 für ihre Darstellung der Marilyn Monroe in 'My Week with Marilyn' einen Golden Globe mit nach Hause nehmen.

Aber Katie kennt natürlich auch die Karrierezeiten, in denen es nicht so gut läuft: Für sie ist ihr Job in Hollywood eine Achterbahnfahrt. "Manchmal fliegen die Angebote nur so zum Fenster rein, manchmal fliegt gar keins. Es werden nicht mehr so viele Projekte verwirklicht, Punkt. Die Herausforderung ist also, sich selbst Projekte zu schaffen."

Katie Holmes folgte jüngst ihrem eigenen Rat und gab mit 'All We Had' ihr Regie-Debüt.

Cover Media

— ANZEIGE —