Kathleen Kinmont und ihre gescheiterten Ehen mit drei Männern

Kathleen Kinmont Schauspielerin
Die Schauspielerin Kathleen Kinmont und ihr Serienkollege © picture alliance / United Archiv, United Archives/IFTN

Mehr über ihrer Privatleben

Kathleen Kinmont wurde zum einen durch ihre Rollen in diversen Horrorverfilmungen und zum anderen durch Auftritte in unterschiedlichen Serienformaten bekannt.

- Anzeige -

Bei den Dreharbeiten der Serie ‘Renegade – Gnadenlose Jagd‘ kam es zu einem vorzeitigen Aus für Kathleen Kinmont: Von 1989 bis 1993 war sie mit ihrem Schauspielkollegen Lorenzo Lamas verheiratet gewesen, der ebenfalls eine Hauptrolle in ‘Renegade‘ spielte. Kinmont äußerte in der Presse abschätzige Bemerkungen über Lamas zukünftige Ehefrau Shauna Sand, woraufhin sie die Produktionsfirma der Serie feuerte.

Neben diesem privaten Rückschlag musste die gebürtige Kalifornierin noch einige weitere hinnehmen, denn auch ihre beiden darauffolgenden Ehen hielten nicht für lange Zeit. Nach zwei Jahren, im Jahr 1999, wurde ihre zweite Ehe mit dem Schauspieler Jere Burns geschieden und als Kathleen Kinmont 2006 erneut eine Hochzeit feierte, hielt ihr Liebesglück mit Doug Swander ebenfalls nur etwa vier Jahre an. Nach so viel Pech in der Liebe kommt nun hoffentlich bald der richtige Mann in ihr Leben.

Doch die sportliche Blondine lässt sich nicht unterkriegen und verwirklicht unterschiedliche berufliche Projekte. So stellt sie online Yoga-Tutorials unter dem Titel ‘Kathleen Kinmont's Restorative Core Yoga‘ zur Verfügung und investiert viel Zeit in ihre Aufträge als Fotografin. Ein Job, der weit mehr ist als nur ein Hobby.

— ANZEIGE —