Katherine und Joe Jackson: Scheidung

Katherine und Joe Jackson: Scheidung
© dpa, A2800 epa Funk/The Jackson Family /Ho

Nach 60 Jahren zieht sie einen Schlussstrich

Genug ist genug: Nach 60 Jahren Ehe hat Michael Jacksons Mutter Katherine die Scheidung von Grusel-Ehemann Joseph eingereicht. Eine Bemerkung hatte laut 'Daily Star' dazu geführt, dass der duldsamen Katherine endgültig der Geduldsfaden riss. Demnach hatte der 81-Jährige sie für Michaels Tod verantwortlich gemacht. "Ich habe sie angefleht, bei Michael einzuziehen, aber sie hat darauf bestanden, dass er seine Privatsphäre bräuchte", hatte Joe in einem TV-Interview im Juni erklärt.

- Anzeige -
Katherine und Joe Jackson: Scheidung
© dpa, A2800 epa Phil Klein

Das war zu viel für die 80-Jährige. "Nach 60 Jahren hat sie genug", sagte ein Freund, der den Jacksons nahe steht. "Sie rast vor Wut. Diesmal gibt es kein Zurück.“ Bislang hatte Katherine, eine gläubige Zeugin Jehovas, eine Scheidung abgelehnt, obwohl Joe sie jahrzehntelang gedemütigt hat. Er betrog sie, soll sogar ein uneheliches Kind haben.

Das Paar lebt schon seit längerer Zeit getrennt. Katherine lebt mit ihrer Familie, darunter auch Michaels Kinder Prince, Paris und Blanket, in Kalifornien, während Joe in Las Vegas wohnt und das dortige Nachtleben in vollen Zügen genießt.

(Bilder: dpa)

— ANZEIGE —