Katharina Kuhlmann: taffe Blondine im Motorsport

Katharina Kuhlmann
Katharina Kuhlmann: Veganerin und Motorsportfan © picture-alliance / Thomas Urner, Thomas Urner

Katharina Kuhlmann: Tierliebe Moderatorin

Katharina Kuhlmann erblickte am 1. Juli 1977 in Hannover das Licht der Welt. Ihr Vater Wilhelm Kuhlmann war Diplomphysiker, ihre Mutter Frauke Kuhlmann verstarb im Jahr 2000.

- Anzeige -

Seit 1992 wohnt sie in Überlingen am Bodensee, wo sie bereits ihr Abitur machte. Kuhlmann isst weder Fleisch noch tierische Produkte. Als bekennende Veganerin setzt sie sich für die Tierrechtsorganisation ‚PETA‘ ein.

Gemeinsam mit ihrem Lebensgefährten Ralf hat die Moderatorin ein Kind. Was fast niemand weiß, ist, dass sie eine von der Handwerkskammer geprüfte Konditorin für vegane Kuchen ist. Dass vegane Ernährung ihr am Herzen liegt, merkt man aber: Im Jahr 2014 veröffentlicht die Blondine ihr erstes Buch mit dem Titel ‚Die Reise nach Veganien: Mona und Frida – eine saustarke Freundschaft‘. Hierin erklärt sie die Bedeutung des Begriffes vegan anhand einer Geschichte für Kinder.

— ANZEIGE —