Kate Winslet: Wie funktioniert die Liebe?

Kate Winslet
Kate Winslet © Cover Media

Kate Winslet (38) kann wie alle andere auch die Liebe nicht vollständig ergründen.

- Anzeige -

Wieso verfällt man jemandem?

So wusste die Schauspielerin ('Der Vorleser') auch keine richtige Antwort auf die Frage, warum ihre Filmfigur Adele in 'Labor Day' ausgerechnet einem entflohenen Sträfling verfällt: "Das ist doch eines der großen Geheimnisse des Lebens, oder? Wieso verfällt man jemandem und verliert völlig die Kontrolle? Und Adele vertraut ausgerechnet dem abwegigsten aller Männer…", wunderte sich die Britin im Gespräch mit dem Magazin 'Petra'.

Kate Winslet brillierte seit ihrem großen Durchbruch in 'Titanic' schon in den unterschiedlichsten Rollen, aber so jemand wie ihre Adele sei ihr noch nicht untergekommen: "Ich verkörpere sonst eher Vollblutfrauen, die sich behaupten können. Adele dagegen ist sehr labil und zerbrechlich und kommt in der Welt nur schwer zurecht."

Im Film lernen Adele und ihr Sohn langsam die Geschichte dieses interessanten Ausbrechers kennen, der von Josh Brolin (46, 'No Country For Old Men') dargestellt wird. Den Amerikaner lobte die Oscarpreisträgerin in den höchsten Tönen: "Ich bewundere Josh als Schauspieler. Und privat ist er ein echter Schatz, ein großer Teddybär, knuddelig, witzig und bodenständig. Unsere ausgelassene Stimmung zwischen den Szenen war aber auch ein nötiger Ausgleich zum anstrengenden Dreh."

Die dreifache Mutter konnte sich diese Woche auch darüber freuen, dass ihr ein Stern auf dem berühmten Hollywood Walk of Fame verliehen wird. Ana Martinez, die die Zeremonie leitet, zeigte sich froh, die Darstellerin zu ehren: "Wir sind sehr glücklich, dass Kate Winslet hier auf dem Boulevard der Träume ihren verdienten Stern bekommt. Wir haben Kate in ihren Rollen schillern gesehen und Fans auf der ganzen Welt haben auf diesen besonderen Tag gewartet."

Am 17. März wird Kate Winslet ihren Stern enthüllen.

© Cover Media

— ANZEIGE —