Kate Winslet küsst Hugh Laurie

Kate Winslet Küsst Hugh Laurie bei den Emmy Awards 2011

Wie ein beschwipster Grashüpfer freute sich Kate Winslet über ihren ersten Fernsehpreis, den Emmy, den sie gestern Abend als beste Hauptdarstellerin in L.A. verliehen bekam. Beruhigen konnte sie da wohl nur noch Dr. House Hugh Lorie, mit - ups - einem (versehentlichen?) Kuss auf den Mund.

- Anzeige -

"Ich hätte nie gedacht, daß ich einen Preis gewinne. Es ist so aus mir rausgeplatzt, ich konnte das Hüpfen gar nicht aufhalten." sagte Kate hinterher, um diese Reaktion irgendwie zu erklären.

Eine fast stoische Ruhe dagegen strahlte der sonst so ausgeflippte Charlie Sheen aus. Und man weiß nicht, ob er einfach nur nett oder hämisch sein wollte, als er seine Serienkollegen grüßt, die ihn gefeuert haben: "Ich wünsche euch von ganzem Herzen viel Erfolg für die nächste Staffel."

Für ihre Show 'Project Runway' ging Heidi Klum wie schon die letzten vier Jahre wieder leer aus. Aber man kann sich ja auch über was anderes freuen: "Ich liebe mein Kleid. Es hat eine ganz neue trendy Farbe und ist total glamourös."

— ANZEIGE —