Kate Winslet ist einfach zu lieb

Kate Winslet
Kate Winslet © Cover Media

Kate Winslet (39) kann ihren Kindern auch als Bösewicht keine Angst einjagen.

- Anzeige -

Keine Panik bei den Kids

Eigentlich ist die britische Schauspielerin (‘Der Vorleser’) für ihre sanfte Art bekannt, in den ‘Divergent’-Filmen spielt sie jedoch die giftige Jeanine.

Bei der Erziehung ihrer beiden älteren Kinder Mia (14) und Joe (11) bringt ihr ihre schaurige Figur jedoch überhaupt nichts: “Ich bin doch einfach nur Mama, die haben nie Angst vor mir!” lachte Kate im Gespräch mit ‘People’.

“Also, ganz klar: Nein, verrückt zu spielen hat bei denen gar nichts gebracht!”

Wer weiß, vielleicht klappt es ja bei Kates jüngsten Kind, ihr Sohn Bear (15 Monate), den sie mit ihrem Ehemann Ned Rocknroll (39) hat, ist in einigen Jahren vielleicht empfänglicher für Jeanine-inspirierte Erziehungsmethoden. Spaß beiseite, bei der Britin herrscht Harmonie und sowohl zu Hause als auch in ihrer Karriere läuft alles gerade perfekt.

“Wir sind alle gesund und wir lachen viel. Ich kann nicht genau sagen, woran es liegt, aber ich fühlte mich in meinem Privatleben noch nie so sicher, ich war noch nie so glücklich. Auch auf kreativer Ebene geht es bei mir gerade sehr farbenfroh zu, das nehme ich mit offenen Armen an. Ich habe einen wundervollen Mann in meinem Leben, der mich komplett unterstützt und dies alles möglich macht. Alles macht gerade sehr viel Spaß.”

Kates Familie gruselt sich vielleicht nicht vor ihr, dennoch können sie es kaum erwarten ihre Mama in ‘Insurgent’ in Action zu sehen.

“Über meine bevorstehenden Kinoprojekte haben sie immer ordentlich viel zu sagen. Als sie hörten, dass mir ‘Divergent’ angeboten wurde, rieten sie mir sofort zuzusagen. Ihre Mutter als Bösewicht - das finden sie toll!” grinste Kate Winslet.

Cover Media

— ANZEIGE —