Kate Winslet dankt Gott für ihre Rettung

Kate Winslet dankt Gott für ihre Rettung.
Kate Winslet stellt auf den Filmfestspielen in Venedig ihre neue Serie 'Mildred Pierce' vor. © dpa, Claudio Onorati

"Wir sind so glücklich, dass wir da heil rausgekommen sind"

Kate Winslet spricht offen darüber, wie dankbar und glücklich sie ist, dass sie der Flammenhölle auf der Karibikinsel entkommen ist: "Wir haben das Feuer glücklicherweise gut überstanden. Aber es war wirklich schrecklich, geradezu beängstigend! Wir sind so glücklich, dass wir da heil rausgekommen sind. Mir und den Kindern geht es gut - und ich danke Gott dafür, dass wir gerettet wurden!", sagte sie in einem Interview zu RTL.

- Anzeige -

Es sollte ein Traumurlaub werden und wurde zum reinsten Albtraum. Die Villa des 'Virgin'-Gründers Richard Branson fing Feuer. Unter den nahezu 20 Gästen waren auch Winslet und ihre beiden Kinder – doch glücklicherweise konnten alle den Flammen entkommen und niemandem ist etwas passiert.

Zurzeit ist die 35-Jährige in Venedig auf den Filmfestspielen, um dort ihre neue Fernsehserie 'Mildred Pierce' vorzustellen.

Bildquelle: dpa

— ANZEIGE —