Kate & William: Die offizielle Gästeliste

Kate & William: Die offizielle Gästeliste
Der Palast veröffentlichte die Gästeliste für die Hochzeit von Kate Middleton und Prinz William. © dpa bildfunk, dpa

Wer darf zur begehrten Royal-Hochzeit?

Nur wenige Tage vor der Hochzeit von Kate Middleton und Prinz William veröffentlichte das britische Königshaus die Gästeliste und die Sitzordnung der Hochzeit des Jahres.

- Anzeige -

Unter den insgesamt 1900 geladenen Gästen befinden sich 46 Mitglieder von ausländischen Königshäusern sowie diverse Prominente wie Fußballer David Beckham und Ehefrau Victoria, Musiker Elton John und Joss Stone sowie Pop-Star Madonna und ihr Exmann Guy Ritchie. Auch Rowan Atkinson, 'Mr Bean'-Darsteller und enger Vertrauter von Prinz Charles, hat eine Einladung für die Trauung in der Westminster Abbey erhalten.

Leider werden nicht alle geladenen Gäste einen guten Blick auf den Altar haben. Während Königin Elizabeth II. und die Mitglieder der königlichen Familie in der ersten Reihe sitzen und Kates Angehörige samt Freunde und Familie Spencer auf der anderen Seite des Ganges Platz nehmen, müssen rund 1000 Gäste in einem Bereich untergebracht werden, von dem sie nur eingeschränkte Sicht auf das royale Brautpaar haben.

Scheich Salman bin Hamad al-Chalifa, der Kronprinz von Bahrain, wird laut Nachrichtensender 'BBC’ die Einladung des Brautpaares nicht annehmen können. Seine Absage begründete der Politiker mit den Unruhen in seinem Land.

(Bildquelle: dpa)

— ANZEIGE —