Kate Moss und Jamie Hince: Alles aus!

Vor wenigen Monaten zeigten sich Jamie Hince und Kate Moss noch verliebt.
Jamie Hince und Kate Moss gehen nun getrennte Wege. © picture alliance / AP Photo, Joel Ryan

Das war es: Nachdem sich Kate Moss (41) und Jamie Hince (46) im Juli 2011 das Jawort gaben, soll ihre Ehe nun vor dem Ende stehen. Das verriet ein Nahestehender des Paares in der Zeitung 'The Sun'.

- Anzeige -

Trennung nach vier Jahren

"Sie sind kein Paar mehr. Es gibt kein Zurück", so der Insider. "Jamie wartet nur noch darauf, dass Kate mit dem Scheidungsprozess voranschreitet. Sie haben es beide zwar nicht eilig, aber sie glauben auch nicht, dass es zur Versöhnung kommen könnte. Sie wissen, dass sie irgendeine Art von Statement abgeben müssen, möchten sich aber nicht dazu gezwungen fühlen."

Zu Eheproblemen kam es angeblich, da sich Jamie Hince, Gitarrist des Indie-Rock-Duos The Kills, mit zahlreichen weiblichen Freundinnen umgab, was Kate gar nicht gefallen haben soll. Die Eifersucht seiner Gattin stieß wiederum ihm übel auf.

"James hat [seinen Freunden] klar gemacht, dass [er und Kate] sich schon eine Weile nicht mehr nahestanden", ließ ein weiterer Informant durchblicken. "Sie war schon immer total eifersüchtig hinsichtlich seiner Freundinnen und er hatte die Nase voll davon."

Überraschend ist die Trennung der zwei Stars irgendwie schon, schließlich schwärmte die Blondine kürzlich noch von ihrer Trauung. Im Interview mit dem Magazin 'Stella' sagte Kate Moss: "Am schönsten fühlte ich mich am Tag meiner Hochzeit. Es war der wunderbarste Tag, mit wunderschöner Lichtdekoration, und das Brautkleid [von John Galliano] war einfach grandios. Der ganze Tag war perfekt."

Anscheinend lief die Ehe der Schönen aber nicht genauso perfekt ab.

Cover Media

— ANZEIGE —