Kate Moss feiert Weihnachten mit dem Neuen

Kate Moss feiert Weihnachten mit dem Neuen
Kate Moss © Cover Media

Kate Moss (41) scheint es mit ihrem angeblichen neuen Freund Graf Nikolai von Bismarck (28) ernst zu meinen: Er soll nun auch Weihnachten mit ihr und Tochter Lila Grace (13) feiern.

- Anzeige -

So ernst ist es schon!

Im Juli wurde erstmals gemunkelt, dass das Model sich von seinem Ehemann Jamie Hince getrennt haben soll. Kein Wort hat das Ehepaar darüber bisher in der Öffentlichkeit verloren. Kate lässt anscheinend lieber Taten sprechen und zeigte sich in den vergangenen Monaten immer wieder mit dem jungen Grafen, dessen Urururgroßvater kein Geringerer als Reichskanzler Otto von Bismarck ist.

Nun darf Nikolai angeblich sogar das Weihnachtsfest mit Kate verbringen, beim Auspacken der Geschenke ist dann auch deren Tochter mit von der Partie. Die stammt aus ihrer Beziehung mit Exfreund Jefferson Hack.

Ein Insider der britischen 'Closer' verriet nun, wie Nikolai seine Liebste mit zahlreichen Geschenken, darunter Prada-Schuhen, einer Uhr von Cartier, einer schwarz-silbernen handgefertigten iPhone-Hülle und teuren Blumen geradezu überschüttet. "Sie hat ihn schon zu Weihnachten bei sich und ihrer Tochter in Cotswolds eingeladen. Sie hat Freunden gesagt, dass sie gar nicht abwarten kann, was das neue Jahr bringen wird."

Berichten zufolge hatte Kate zunächst vor, um ihre Ehe mit Jamie Hince zu kämpfen. Als sie dann Graf Nikolai von Bismarck kennenlernte, habe sich das Blatt allerdings gewendet. Er habe Kates Leben einen "neuen Schwung verpasst", so ein weiterer Insider. "Sie hätte nie gedacht, dass sie das Jahr mit einer neuen Liebe beenden würde."

Cover Media

— ANZEIGE —