Kate Middletons Freundin packt aus

Kate Middletons Freundin packt aus

"Sie kämpfte mit raffinierten Liebes-Tricks"

In genau 112 Tagen werden sich Prinz William und Kate Middleton das 'Ja’-Wort geben. Und jetzt kommt raus, dass die zukünftige Prinzessin mit allen raffinierten Liebes-Tricks um ihren William gekämpft hat. Das hat jetzt Kates Freundin Jessica Hay in einem exklusiven Interview mit VOX ausgeplaudert. Sie hat verraten, wie clever Kate ihr Ziel acht Jahre lang verfolgt hat.

- Anzeige -

"Sie weiß, dass niemand besser zu William passt als sie. Auch wenn er als künftiger König von Frauen auf der ganzen Welt umschwärmt wird. Sie ist da gar nicht eifersüchtig, sie ist unglaublich, sie könnte doch jeden haben."

Kate ist selbstbewusst. Und genau dieses Selbstbewusstsein half der cleveren Kate schon während der kurzzeitigen Trennung von Prinz William Anfang 2007. Statt zu trauern ging sie als Single lieber demonstrativ feiern- Kates Party-Strategie! William sah das gar nicht gerne und überlegte es sich schnell wieder anders. Kurze Zeit später waren beide wieder ein Paar.

Kate Middletons Freundin packt aus

Ihn hatte Kate also überzeugt! Doch was ist mit Williams nicht gerade pflegeleichter Familie? Schließlich hatte schon Prinzessin Diana unter der Ablehnung der Windsors gelitten. Und auch Kate sah einer Zukunft als Prinzessin nicht immer positiv entgegen, weiß Jessica.

"Kate hatte Angst, dass es ihr genauso ergehen würde wie Diana. Aber so war es nicht. Sie waren alle sehr fürsorglich, haben ihr Ratschläge gegeben. Kate liebt Prinz Philip, er ist wunderbar. Und Prinz Harry findet sie total nett und lustig. Sie fühlt sich wirklich wohl in diesem Kreis."

Fotos: dpa/ Vox