Kate Middleton oder Diana: Wer trug das schönere Kleid?

Frage 1 von 1:

Die Hochzeitskleider von Kate und Diana hätten nicht unterschiedlicher sein können

Sie haben endlich „JA!“ gesagt und die ganze Welt hat gespannt zugesehen: Prinz William hat seine Kate Middleton geheiratet. Und auch das Geheimnis um das Hochzeitskleid von Kate ist gelüftet. Lange konnte die Prinzessin verheimlichen, von welchem Designer sie ihr Kleid schneidern lässt. Und wie die meisten schon vermutet haben, gebührt die große Ehre der neuen Chef-Designerin des Labels von Alexander McQueen. Das elegante weiße Corsagen-Kleid entspricht genau dem Stil von Kate. Mit einem tiefen Ausschnitt und viel Spitze an Ärmel und Kragen ist sie eine wahre Märchen-Prinzessin. Das Haar trägt die schöne Braut offen und mit einer Tiara geschmückt. Im Vergleich zu dem Kleid von Williams Mutter, Prinzessin Diana ist dieses moderner und schlichter, allerdings nicht weniger schön. Lady Dianas Kleid entsprach der Mode der achtziger Jahre mit großen Puff-Ärmeln, einem hervorstechendem Kragen und einem opulentem Rockteil. Die Schleppe war eine der längsten von allen royalen Bräuten. Dahingegen ist die Schleppe von Prinzessin Kate eher kurz. Beide Bräute hatten die perfekte Traumhochzeit. Doch ist das elegante Kleid von Kate schöner oder hätte sie besser ein Kleid im Stil von Lady Di ausgewählt? Stimmen Sie ab!

ODER
© Reuters, dpa