Kate Hudson nennt Sohn ‚Bingham’

Kate Hudson nennt Sohn ‚Bingham’
Der Sohn von Kate Hudson und Matt Bellamy wird 'Bingham' heißen. © Mandatory Credit: HRC/WENN.com, HRC

Das arme Kind!

Am 9. Juli wurde der Sohn von Matt Bellamy und Kate Hudson geboren und nun ist sein Name bekannt: Bingham Hawn Bellamy - genannt ‚Bing!’

- Anzeige -

Es ist ja nichts Neues, dass Promis oft dazu neigen ihren Kindern sehr ausgefallene und manchmal schlichtweg bescheuerte Namen zu geben. Gerade sind die Diskussionen über den Namen der Beckham-Tochter - Harper Seven - abgeebbt, da wird der nächste außergewöhnliche Name eines Hollywood-Babys bekannt: Bingham Hawn Bellamy heißt das erste gemeinsame Kind der Schauspielerin Kate Hudson und ihres Verlobten, dem Muse Sänger Matthew Bellamy. Dieser Name ist mehr als erklärungsbedürftig, das wurde dann wohl auch dem stolzen Vater bewusst, der daraufhin eine Erläuterung twitterte: „Für all diejenigen, die sich wundern, Bingham ist der Mädchenname meiner Mutter und Bing Russell war Kurts (Russell, Kates Stiefvater Anm.d. Redaktion) Vater. Rundherum nur Familienverbindungen!“

Und warum der Nachname 'Hawn'?

Der 'Muse'-Sänger Matthew Bellamy und Kate Hudson sind zum Eltern eines Sohnes
Am 9.Juli kam der Sohn von Kate Hudson und Matthew Bellamy zur Welt. © Bulls / Phil Ramey, Phil Ramey / PGpn68

Fehlt jetzt also nur noch die Begründung dafür, warum der Kleine denn nun ‚Hawn’ und nicht ‚Hudson’ heißt - ‚Hawn’ ist doch der Nachname seiner Großmutter…? Dafür gibt es noch keine Erklärung, aber man kann wohl davon ausgehen, dass es damit zu tun hat, dass Kate Hudson und ihre Vater ein nicht gerade enges Verhältnis haben und sie immer Kurt Russell als ihren Vater angesehen hat. Warum sie selbst dann aber den Nachnamen ‚Hudson’ führt, ist allerdings nicht überliefert….

(Bildquelle: WENN/Bulls)

— ANZEIGE —