Kate Hudson: "Es fühlt sich an wie ein Mädchen"

Kate Hudson: "Es fühlt sich an wie ein Mädchen"
© Ian Lawrence / Splash News

Endlich spricht sie übe die Schwangerschaft

In der britischen Sendung ‚The Graham Norton Show’ spricht Kate Hudson zum ersten Mal über ihre Schwangerschaft und die Zukunftspläne mit dem neuen Mann an ihrer Seite - ‚Muse’-Frontsänger Matt Bellamy. Beim Geschlecht des Babys ist die Schauspielerin sich sicher: „Es fühlt sie an wie ein Mädchen.“ Einen Sohn hat Kate bereits. Ryder Russell Robinson (7) stammt aus ihrer Ehe mit dem Frontmann der Black Crowes, Chris Robinson (43).

- Anzeige -

Auch über potentielle Babynamen haben sich die werdenden Eltern bereits Gedanken gemacht. „Wir haben schon einige Namen, aber das verraten wir niemandem“, so die Tochter von Goldie Hawn.

Kate Hudson: "Es fühlt sich an wie ein Mädchen"

Eine Hochzeit mit Matt ist vorerst nicht geplant. „Nein, nein, nicht, dass ich wüsste! Ich will mich da nicht unter Druck setzen und ich finde es auch nicht notwendig zu heiraten. Ich bin 31, ich habe bereits ein Kind und eine Scheidung hinter mir. Ich will einfach nur glücklich sein.“

(Fotos: Splashnews)

— ANZEIGE —