Kate Hudson: Du musst bei Fabletics nicht kaufen

Kate Hudson: Du musst bei Fabletics nicht kaufen
Kate Hudson © Cover Media, CoverMedia
- Anzeige -

Ihre Antwort auf die Kritik

Kate Hudson (37) hält die Kritik an ihrem Unternehmen nicht für fair.

Die Schauspielerin ('Ein Schatz zum Verlieben') hat neben ihrer Hollywoodkarriere ein zweites Standbein: Fabletics. Dort kann man Sportklamotten und Activewear kaufen, dazu muss man allerdings vorab ein Abo abschließen. Die Kritiker waren deswegen sofort zur Stelle.

"Wenn du nicht kritisiert werden willst, mach gar nichts", meinte Kate Hudson zum amerikanischen 'Marie Claire'-Magazin. "Ich würde liebend gern an die nächste Generation weitergeben, dass wir aufhören müssen, jeden so zu verurteilen. Du musst es nicht mögen. Du musst es nicht kaufen."

Passend zur ihrem Sportartikel-Versand hat die Schauspielerin 2016 auch noch einen Gesundheitsratgeber veröffentlicht. Denn sie liebt das Kochen mit ihren Kids Ryder (12) und Bingham (5) oder das Meditieren alleine oder mit ihrer Mutter Goldie Hawn (70, 'Der Club der Teufelinnen'), was sie auch mit anderen teilen will. "Ich liebe es, mich in ein Zimmer einzusperren und einfach leise zu sein", erklärte sie. "Viele Leute durchleben in so einem Raum eine harte Zeit, aber wenn du leise bist, fühlst du die unangenehmen Dinge. Du musst dann auf die Dinge schauen, die in deinem Leben funktionieren und die nicht funktionieren. Ich liebe diesen Ort." Denn für Kate Hudson wird auch mit ihren Kritikern eines immer an oberster Stelle stehen: Wellness und Zufriedenheit in die Welt zu tragen.

Cover Media

— ANZEIGE —