Kate Hall: "Ein Mann muss kein Adonis sein"

Kate Hall: "Ein Mann muss kein Adonis sein"
Kate Hall liebt "das Meer, den Strand und Palmen" © Kate Hall/Instagram

Worauf kommt es Multitalent Kate Hall (31) bei einem Mann an? Was trägt die Sängerin und Moderatorin immer bei sich? Hier sind fünf Fragen an den Fitness- und Lifestyle-Coach und die Ehefrau von Detlef D! Soost:

Das ist ihr wichtig

Was befindet sich in Ihrer Handtasche?

Kate Hall: Meist ein Buch über ein spirituelles Thema oder Yoga, ein Clarin Lipgloss, mein Handy, ein kleines Notizbuch, in dem ich meine Gedanken aufschreibe und eine Flasche stilles Wasser.


Was ist Ihnen lieber: Schick Ausgehen oder gemütlicher Abend mit Freunden?

Hall: Ich finde beides toll, aber klar bin ich lieber zuhause mit Freunden. Ich werde sicher nie die Disco-Königin sein. Aber schön Essen gehen mit meinen Mann, das mag ich sehr gerne.


Was macht einen Mann oder eine Frau für Sie attraktiv?

Hall: Menschen sind attraktiv, wenn sie in sich ruhen. Ein Mann muss kein Adonis sein, es reicht, wenn er eine unglaubliche Ausstrahlung hat. Das finden wir Frauen toll. Und es ist ein Bonus-Punkt, wenn er auf sich aufpasst, auf seine innere Stimme hört.


In welches Zeitalter würden Sie mit einer Zeitmaschine reisen und warum?

Hall: Die 20er Jahren waren sicher sehr spannend und aufregend, wobei eben auch leider sehr traurig. Um ehrlich zu sein, ich bin kein Mensch, der im Gestern oder Morgen lebt, sondern im Hier und Jetzt.


Welche Person der Zeitgeschichte würden Sie gerne einmal treffen?

Hall: Albert Einstein, sehr spannender und humaner Mann.



spot on news

— ANZEIGE —