Kate Bosworth schwärmt von ihrem Mann

Kate Bosworth
Kate Bosworth © Cover Media

Kate Bosworth (31) findet ihren Gatten heiß, weil dieser ein kluger Kopf ist.

- Anzeige -

Sein Verstand macht mich an

Die Schauspielerin ('Superman Returns') lernte den Regisseur Michael Polish (43, 'Stay Cool - Feuer & Flamme') 2011 kennen, als sie gemeinsam an dem Drama 'Big Sur' arbeiteten, und trat schließlich im August des vergangenen Jahres mit ihm vor den Traualtar. Wie die Blondine im Interview mit der britischen Ausgabe des 'OK!'-Magazins enthüllte, ist es vor allem der Intellekt des Filmemachers, den sie so anziehend findet. "Ich habe noch nie mit einem so talentierten Menschen gearbeitet; ich war sofort fasziniert", schwärmte Kate. "Und das bin ich noch immer - jeden Tag."

An ihre Hochzeit, die das Paar am 31. August im Heimatstaat von Polishs Vater feierte, denkt die Hollywood-Schönheit immer wieder gerne zurück. "Wir haben in Montana geheiratet, weil das ein Ort ist, der uns sehr am Herzen liegt", gab sie dazu preis. "Das Ganze lief vier Tage lang und war vollgepackt mit Action. Man konnte reiten und mit Pfeil und Bogen schießen. Beim Hochzeitsdinner war es uns wichtig, dass das Ganze entspannt ablief. Also hatten wir ein riesiges BBQ, ein familienorientiertes Festmahl."

Auch nach fast einem Jahr Ehe scheint das Pärchen noch immer wie frisch verliebt, was auch daran liegt, dass es sich stets Zeit füreinander nimmt. "Ich liebe es, Liebesbriefe von meinem Mann zu sammeln", kicherte Kate Bosworth vor einiger Zeit im Gespräch mit 'Collider'.

Cover Media

— ANZEIGE —