Kate Bosworth: Der ewige Traum von Princeton

Kate Bosworth: Der ewige Traum von Princeton
Kate Bosworth © Cover Media

Kate Bosworth (32) hat den Traum von einem Studienabschluss noch nicht aufgegeben.

- Anzeige -

Uni bleibt Option

Die Schauspielerin ('Superman Returns') beschloss einst, ihr Studium an der renommierten Princeton University nicht anzutreten, um sich stattdessen auf ihre Schauspielkarriere zu konzentrieren, die sie im Alter von 14 Jahren mit 'Der Pferdeflüsterer' begann. Ihren Eltern sagte sie damals, dass sie sich selbst ein Jahr in Hollywood geben und an die Uni zurückkehren würde, falls sie in diesem Zeitraum keine Rolle erhalten haben sollte. Doch schon nach vier Monaten bekam sie die Hauptrolle in 'Blue Crush' und das Surfdrama machte sie zum Star.

"Ich war zuvor noch nie Surfen und plötzlich landete ich in Oahu (Hawaii) und sehe diese sechs bis zehn Meter hohen Wellen im Dezember und dachte nur: 'Ich weiß, ich habe gesagt, dass ich das schaffe, aber eigentlich bin ich mir nicht mehr so sicher!'", erinnerte sich Kate in der US-TV-Show 'The Talk'. "Dann fing ich einfach an zu arbeiten und erkannte, dass es das war, was ich wirklich total gerne machte."

Doch Princeton hat Kate nie ganz vergessen können. Die Tür steht ihr an der Uni nämlich auch nach wie vor offen. "Sie waren wirklich nett. Sie sagten: 'Solltest du jemals zurückkommen wollen, steht dir die Tür immer offen.' Man weiß ja nie..."

Gut möglich also, dass man Kate Bosworth irgendwann mal wieder auf dem Campus von Princeton sehen wird.

Cover Media

— ANZEIGE —