Kate Beckinsale und Len Wiseman gehen getrennte Wege

Kate Beckinsale und Len Wiseman gehen getrennte Wege
Kate Beckinsale ist bereits seit mehreren Monaten getrennt © Chris Weeks

Kate Beckinsale (42) und Len Wiseman (42) sind schon seit mehreren Monate getrennt.

- Anzeige -

Nach elf Jahren Ehe

Das Paar lernte sich 2003 beim Dreh des Films 'Underworld' kennen. Kate stand damals für den Streifen als Hauptdarstellerin vor der Kamera, während Len die Regie übernahm. Ein Jahr später gaben sie sich das Ja-Wort und galten seitdem eigentlich als absolutes Traumpaar. Vor kurzem wurde Len dann allerdings mit dem Model CJ Franco (24) gesichtet, während Kate in Prag 'Underworld 5' drehte. Insider des Magazins 'People' wissen aber, dass Kate und Len schon lange nicht mehr zusammen sind. "Sie sind noch Freunde und verbringen auch Zeit zusammen, wenn Kate in L.A. ist", versicherte der Informant. "Es gibt kein Drama. Das ist nicht Kates Stil. Sie hatten beide komplizierte Terminpläne und haben sich einfach auseinander gelebt."

Ein Insider von 'Us Weekly' behauptete derweil, sie seien sich in vielen Sachen nicht mehr einig gewesen. Sie hätten an der Beziehung zwar gearbeitet, es am Ende aber nicht geschafft.

Gemeinsame Kinder hat das Paar nicht, Len ist lediglich Stiefvater für Kates Tochter Lily, die sie mit ihrem Exfreund Michael Sheen (46, 'Masters of Sex') hat. "Kate ist mit niemandem zusammen und nur auf ihre Tochter und die Arbeit konzentriert", so der Insider von 'People', während ein weiterer berichtete: "Lens Hauptsorge bei dieser ganzen Sache gilt Lily. Er liebt seine Stieftochter und ist für sie da."

Ein offizielles Statement zur Trennung von Kate Beckinsale und Len Wiseman gab es bisher nicht.

Cover Media

— ANZEIGE —