Kate Beckinsale: Sarah Silverman gehört zur Familie

Kate Beckinsale: Sarah Silverman gehört zur Familie
Kate Beckinsale © Cover Media

Kate Beckinsale (42) versteht sich bestens mit der neuen Lebensgefährtin ihres Ex-Freundes Michael Sheen (47).

- Anzeige -

So sieht Harmonie aus

Die englische Schauspielerin ('Underworld') war von 1995 bis 2003 mit ihrem walisischen Kollegen ('Masters of Sex') liiert, 1999 wurden sie sogar Eltern einer gemeinsamen Tochter, Lily. Inzwischen ist Michael mit der amerikanischen Komikerin Sarah Silverman (45) liiert und diese gehört laut Kate auch zur Familie. Von Missgunst ist da keine Spur!

"Sarah ist so eine fantastische Frau. Ich liebe sie und Michael und wir verstehen uns jetzt schon seit Jahren gut", betonte die Hollywood-Darstellerin im Interview mit dem 'Stylist'-Magazin. "Ich kenne ihn, seit wir 22 sind - wir sind im Grunde eine Familie."

Dass sie, ihr Ex und dessen neue Partnerin am selben Strang ziehen, findet Kate Beckinsale übrigens nicht außergewöhnlich. "Mich überrascht es, dass alle so eine große Sache daraus machen, dass wir uns gut verstehen. Ich denke bloß: Das ist ehrlich gesagt echt traurig, wenn das ungewöhnlich ist!", seufzte sie. "Ich stehe jeder starken, coolen, sensiblen, unabhängig denkenden Frau, die das Leben meiner Tochter beeinflusst, offen gegenüber. Sarah ist ein toller Mensch und ich bin froh, dass sie mithilft."

Sarah nutzt derweil ihre Beziehung als Material für ihre Comedy. Das macht Michael Sheen aber nichts aus, wie sie kürzlich gegenüber 'People' beteuerte. "Er würde niemals meine Kunst und den Prozess dahinter behindern und das weiß ich zu schätzen. Außerdem meinte er: 'Das glaubt sowieso niemand'", zwinkerte der Spaßvogel.

Cover Media

— ANZEIGE —