Katarina Witt fürchtet die 50 nicht

Katarina Witt
Katarina Witt © Cover Media

Katarina Witt (49) sieht ihren anstehenden 50. Geburtstag gelassen.

- Anzeige -

Auch nur eine Zahl!

Die ehemalige Eiskunstläuferin feiert im Dezember den runden Geburtstag, hat daran nach eigener Aussage aber noch nicht viele Gedanken verschwendet. Schließlich sei es "noch lange hin", erklärte sie im Interview mit 'TIKonline.de' und fügte hinzu: "Und er ist auch ganz rund und es ist einfach eine Zahl. Das wird wirklich von Außen an einen herangetragen, für mich selber ist das ganz abstrakt."

Als einstige Leistungssportlerin fällt es Katarina wenigstens nicht schwer, sich immer noch fit zu halten. "Ja, ich muss schon ein bisschen Sport machen, um so zu bleiben. Natürlich macht es mir ein bisschen Freunde und Spaß, mich sportlich zu betätigen", verriet sie. Jung bleibe sie durch viel Schlaf und gute Ernährung. Und ganz wichtig: "Einfach Freude am Leben haben." Allerdings ist sich Katarina durchaus bewusst, "sehr viel Glück" im Leben gehabt zu haben, was sie auch ausstrahle.

Momentan ist Katarina Patin von 'Disney on Ice', was in Oberhausen aufgeführt wird. An der Show begeistert sie vor allem die Freude der Kinder im Publikum. "Heute fasziniert es mich einfach, wenn die Charaktere in dieser farbenfrohen Show zusammen auf dem Eis sind, Geschichten erzählen und die Kinderaugen leuchten", schwärmte Katarina Witt im Gespräch mit 'planet-interview.de'. "Und ich freue mich, wenn wir so wieder ein bisschen mehr Eiskunstlauf in Deutschland haben. Es wäre ja toll, wenn später mal ein Olympiasieger sagen würde: Ich war bei 'Disney On Ice' und von da an träumte ich, ich wäre eine Eisprinzessin oder ein Prinz…"

Cover Media

— ANZEIGE —