Kat Von D: Furchtbare Todesangst

Kat Von D
Kat Von D © Cover Media

Kat Von D (32) fürchtet um ihr Leben, da sie von einem Online-Stalker bedroht wurde.

- Anzeige -

Wegen Stalker

Die TV-Darstellerin ('LA Ink – Tattoos fürs Leben') soll laut 'TMZ' große Todesangst haben, nachdem ein Mann aus Iowa seinem Ärger Luft machte und twitterte, dass er sie töten möchte. Er behauptet, dass Kat sein Leben ruiniert hätte und führte aus, dass er "Rache" fordere. "Kat, du musst verstehen, dass mein Leben wegen dir vorbei ist. Also, was wäre mein einziger Grund, weiter zu leben? Rache", schrieb der User am 4. Juni. Weiter behauptete die Webseite, dass der Stalker Bedrohungen vom Stapel ließ, dass sich das Massaker an der amerikanischen Columbine-Schule [in einem Vorort von Denver] aus dem Jahre 1999, bei dem 12 Schüler und ein Lehrer umgebracht wurden, in Los Angeles wiederholen werde. "Bekomm es in deinen schei** Kopf! Verlier das Spiel oder sieh zu, wie Menschen sterben! Dir läuft die Zeit davon und mein Ärger und meine Entschlossenheit werden sich nicht verflüchtigen", soll er getwittert haben, was bei einer Durchsuchung des LAPD laut 'TMZ' ans Tageslicht kam.

Die Fernseh-Persönlichkeit ist angeblich seit 2012 Opfer der Stalking-Attacken des Mannes, die dem Internet-User bereits eine einstweilige Verfügung einbrachte, durch die er bis 2015 ein Kontaktverbot zu Kat hat. Die Vereinbarungen der einstweiligen Verfügung bedeuten, dass er sich zu jeder Zeit mindestens 274 Meter von Kat fernhalten muss. Vor dieser Verfügung soll er die tätowierte Reality-Darstellerin mit Telefonanrufen belästigt haben, bei ihr Zuhause und bei ihrem Arbeitsplatz aufgetaucht sein.

Laut des in Mexiko geborenen Starlets habe der Hater "wahnhafte und paranoide Tendenzen, einschließlich den Glauben, dass ihn das FBI beobachtet."

In einem Video, das vor zehn Monaten hochgeladen wurde, sprach er bereits von Kat. Er scheint während des Clips verwirrt zu sein und springt von einem Thema zum anderen. "Ich habe an Kathys kleinen Make-up-Videos Spaß", sagte der Stalker mit einem gruseligen Grinsen direkt in die Kamera.

Die Polizei sucht nun endlich nach dem Verfolger, hat ihn aber bis jetzt noch nicht gefunden - bis dahin muss Kat Von D wohl noch bangen.

Cover Media

— ANZEIGE —