Karlie Kloss: Wie junge Mädchen das Supermodel stolz machen

Karlie Kloss: Wie junge Mädchen das Supermodel stolz machen
Geschafft! Das erste von drei "Kode With Klossy" Sommercamps, bei denen Mädchen das Programmieren erlernen, ist Geschichte © Instagram.com/karliekloss

Karlie Kloss (23), von ihren Freunden liebevoll "Klossy" genannt", hat schon für so gut wie alle namhaften Designer gearbeitet, darunter Ellie Saab und Gucci. Doch schon immer schlummerte in der 1,88 Meter großen Schönheit auch eine Leidenschaft für Mathe und Wissenschaft. Aus diesem Grund hat sie im letzten Jahr ein Stipendiatenprogramm für junge Mädchen ins Leben gerufen, die sich fürs Programmieren interessieren. Nun fand in St. Louis das erste von drei "Kode With Klossy"-Sommercamps statt und das Model könnte nicht stolzer sein.

- Anzeige -

Erstes "Kode With Klossy"-Camp

Auf Instagram postete sie, pünktlich zum Abschlusstag ihres Camps, ein Foto. Darauf zu sehen: Karlie, die in einer Jacke mit der Aufschrift "Kode With Klossy" vor einer Tafel posiert. Kurz darauf postete sie ein Gruppen-Selfie mit allen Teilnehmerinnen und schrieb dazu: "Was für unglaubliche zwei Wochen. Ich bin inspirierter und stolzer auf diese smarten Mädels, als ich es ausdrücken könnte. Ihre Apps haben mich umgehauen." Außerdem könne sie es kaum erwarten zu sehen, wie sich die Progammierfähigkeiten der "brillanten jungen Mädchen" auf deren Zukunft, die Gemeinschaft und die Welt auswirke.


Die nächsten Camps finden in New York und in Los Angeles statt. An jedem werden etwa 20 Mädchen im Alter von 13 bis 18 Jahren teilnehmen. Sie werden Programmier-Skills erlernen und im Anschluss reale Apps erstellen. Kloss selbst hatte sich im vergangenen Jahr dazu entschlossen, Informatik zu studieren. Der Grund: Laut "Teen Vogue" fragte sie sich, wie ihre Lieblingsapps, darunter Instagram, funktionieren.



spot on news

— ANZEIGE —