Karlie Kloss: Erobert die Laufstege der Welt

Karlie Kloss
Das Supermodel Karlie Kloss © picture alliance / Geisler-Fotop, Dave Bedrosian/Geisler-Fotopress

Hunger nach mehr

Karlie Elisabeth Kloss ist eines der erfolgreichsten US-amerikanischen Models.

- Anzeige -

Sie wurde am 3. August 1992 in Chicago, Illinois geboren. Ihre Kindheit verbrachte sie hauptsächlich in St. Louis, Missouri mit ihren drei Schwestern Kristine, Kimberly und Kariann. Ihr Vater ist Notarzt, ihre Mutter Artdirektorin. Auch wenn sie später die Catwalks dieser Welt erobern sollte, galt Karlies erste Liebe dem Ballett. Als junges Mädchen erhielt sie ab 2002 für sechs Jahre an der ‘Caston´s Ballet Academy’ eine Ausbildung zur Ballerina. Dort lernte sie schon sehr früh Disziplin und perfekte Körperhaltung – und das intensive Training zahlte sich bald aus. Ihren ersten großen Auftritt bekam Kloss in dem Stück ‘Der Nussknacker’. Noch heute gehört das Tanzen zu den Lieblingsbeschäftigungen des 1,85 Meter großen brünetten Models. Die elegante Körperhaltung und Flexibilität wurden neben ihrer sportlichen Fitness zu ihrem Markenzeichen. Zu ihren besten Freunden zählt unter anderem die Sängerin Taylor Swift. In dem Video zu Swifts Single ‘Bad Blood’ steigen beide Frauen in einen Boxring und kämpfen gegeneinander. Seit 2015 studiert Karlie Kloss an der renommierten ‘NYU’ Wirtschaftswissenschaften. Das zur Immatrikulation notwendige Empfehlungsschreiben kam übrigens von einem Ex-Supermodel, Christy Turlington.

Kloss betont immer wieder, sie wolle junge Frauen ermutigen sich beruflich fortzubilden und in allen Bereichen der Wissenschaft Karriere zu machen. Zurzeit ist Kloss mit dem Harvard-Absolventen Joshua Kushner, einem Investor, liiert und lebt in New York.

— ANZEIGE —