Karl Lagerfeld: "Caroline ist eine sehr, sehr gute Freundin"

Es ist viel los in Cannes: Lagerfeld schickt Muse Baptiste mit Turban und Perlenketten über den Laufsteg und schockiert das Publikum mit einem 'selbstgedrehten Lesben-Film'. Außerdem freut er sich riesig über seinen prominenten Besuch: Vanessa Paradis schaut sich die neuesten Chanel-Trends an, während ihr Gatte Johnny Depp seinen vierten Teil von 'Fluch der Karibik' promotet.

- Anzeige -

Und während Lagerfeld seinen Models noch letzte Anweisungen gibt, taucht plötzich SIE auf: Prinzessin Caroline von Monaco mit ihrer elfjährigen Tochter Alexandra Charlotte Ulrike Maryam Virginia auf. Während Caroline noch mit dem Paparazzi-Ansturm beschäftigt ist, erzählt Lagerfeld: "Sie ist eine sehr, sehr, sehr gute Freundin, und ich sehe sie nicht als die Prinzessin von Monaco, sondern einfach als Freundin."

— ANZEIGE —