Kanye West verwöhnt Kim zu Weihnachten

Kanye West verwöhnt Kim Kardashian zu Weihnachten
Auf Kim Kardashian (35) warteten dieses Jahr 150 Geschenke unterm Weihnachtsbaum. © Getty Images, Mike Coppola

Auf Kim Kardashian (35) warteten dieses Jahr 150 Geschenke unterm Weihnachtsbaum.

- Anzeige -

150 Geschenke!

Die Reality-TV-Darstellerin ('Keeping Up With The Kardashians') und ihr Ehemann Kanye West (38, 'Gold Digger') sind schon lange für ihren ausschweifenden Lebensstil bekannt. Zum diesjährigen Fest der Liebe hat sich der Rapper mit seiner Geberlaune aber selbst übertroffen. In einem Livestream auf ihrer offiziellen Webseite stellte Kim am Sonntagabend [27. Dezember] die zahlreichen Präsente, die sie von ihrem Gatten erhalten hatte, zur Schau. Unter diesen befanden sich ein Louis-Vuitton-Kleid, ein Prada-Jumpsuit sowie ein regenbogenfarbener Pelzmantel.

"Er schickte seinen Assistenten nach Italien und shoppte via Skype", enthüllte der Kurvenstar. Beim Auspacken der Geschenke lief im Hintergrund übrigens Kanyes neues Album, 'Swish', völlig entspannt lief das Ganze aber nicht ab. "Ich muss mich beeilen, bevor das Baby aufwacht", erklärte Kim, die mit ihrem Liebsten neben der kleinen North (2) auch den Sohn Saint großzieht. Der erblickte am 5. Dezember das Licht der Welt.

Seit der Geburt des Sprösslings bekommt das Elternpaar angeblich übrigens Angebote in Millionenhöhe für die ersten exklusiven Fotos von Saint West, bisher blieben Kim und Kanye allerdings standhaft und lehnten ab. Laut 'TMZ' sollen ihnen bis zu 2,3 Millionen Euro geboten worden sein. Wie ein Insider enthüllte, wird sie allerdings kein Angebot locken können, da sie die Privatsphäre des Jungen schützen wollen.

Cover Media

— ANZEIGE —