Kanye West verrät bei Twitter seine "beste Eigenschaft"

Kanye West hält sich für fürsorglich
Kanye West © Cover Media

Kanye West (38) hat seine beste Eigenschaft entdeckt: Er ist besonders fürsorglich.

- Anzeige -

Er kümmert sich

Dass der Rapper ('Gold Digger') ein großes Ego hat, dürfte bekannt sein, auch er selbst sah das kürzlich öffentlich ein. In seinem neuesten Twitter-Post zeigte Kanye jetzt aber noch eine andere Seite von sich.

"Ich habe entdeckt, dass meine beste Eigenschaft ist, dass ich mich kümmere", so der Ehemann von Reality-TV-Star Kim Kardashian (35, 'Keeping Up with the Kardashians'). "Jeder kann über mich sagen, was er will, aber niemand könnte je behaupten, dass ich mich nicht kümmere."

Der zweifache Vater zählte dann auch auf, worum er sich denn genau kümmere: um Menschen, die Zukunft, Wahrheit und um Qualität. "Ich glaube, dass Menschen eine Utopie kreieren können", so Kanye weiter. "Ich glaube an uns."

Seine Twitter-Rede schloss er dann mit völlig aus dem Zusammenhang gerissenen Aussagen ab. Zunächst bat er Steve Ballmer, den Besitzer des Basketballteams Los Angeles Clippers, deren Teamlogo neu zu gestalten, danach enthüllte er sein Lieblingslied des Jahres 2015: 'What Do You Mean?' von Justin Bieber (22).

Bereits am Samstag [12. März] nutzte Kanye West das soziale Netzwerk, um seine ehrgeizigen Pläne preiszugeben. "Ich halte mich an keinen Fashion-Kalender mehr", so der Musiker, der auch als Designer erfolgreich ist. Demnach wolle er in Zukunft sechs Kollektionen und drei Alben pro Jahr auf den Markt bringen. Den Anfang dafür hat Kanye West schon gemacht: Im Februar erschien sein neuestes Album 'The Life of Pablo' zeitgleich mit seiner neuesten Kollektion Yeezy 3.

Cover Media

— ANZEIGE —