Kanye West: Sing für mich, Mary J. Blige!

Kanye West
Kanye West © Cover Media

Kanye West (36) möchte unbedingt, dass Mary J. Blige (43) auf seiner Hochzeit mit Kim Kardashian (33) auftritt.

- Anzeige -

Besonderer Auftritt

Der Künstler ('Stronger') und die Fernsehdarstellerin ('Keeping Up with the Kardashians') sind große Fans der R'n'B-Sängerin ('One') - sie an ihrem großen Tag dabei zu haben, würde die Zeremonie magisch machen.

Die Hochzeit soll Berichten zufolge am 24. Mai in Paris stattfinden und laut 'Hollywood Life' habe der Chartstürmer schon einen genauen Plan im Kopf, welches Lied die Musikerin zum besten geben soll. "Einer seiner Lieblings-Songs von ihr ist 'Everything'", plauderte ein Insider aus. Aus speziellem Grund sei es gerade dieser Track: "Der Song fasst in jedem Vers seine Liebe für Kim zusammen. Er möchte, dass dieses Lied auf seiner Hochzeit gesungen wird, also spricht er mit Mary."

Der 'Homecoming'-Interpret wäre dann aber nicht der einzig Glückliche auf der Hochzeit. Seine Verlobte ist ganz begeistert von der Idee, Blige singen zu lassen. Auch ihr soll das Lied viel bedeuten und erinnert sie stets daran, wie sie und West sich verliebt haben. "Kim würde tot umfallen, wenn das passieren sollte", wusste der Insider. "Auch sie liebt Mary und Kanye spielte ihr den Song immer und immer wieder vor, als sie sich zum ersten Mal trafen. Da würde es nur passen, wenn ihn Mary ganz offiziell auf der Hochzeit singen würde."

Der Musiker hat in der Vergangenheit stets deutlich gemacht, dass ihn nichts davon abhalten wird, den großen Tag für seine Liebste perfekt zu machen - immerhin sei Kardashian das Beste, was ihm je passiert ist. "Ich habe das Gefühl, dass unsere Liebesgeschichte eine für die Ewigkeit ist. Als wir uns das erste Mal trafen war es wie so eine 'Romeo und Julia'-Sache, wo sie Realitystar ist und ich Rapper bin", schwärmte er vergangenes Jahr in einem Radio-Interview mit 'Hot 97'.

Doch die Kult-Geschichte um Romeo und Julia ging ja bekanntlich tragisch aus - hoffentlich gibt es für Kanye West und Kim Kardashian ein Happy End.

© Cover Media

— ANZEIGE —