Kanye West prahlt mit seinem 'Yeezy 3'-Erfolg auf Twitter

Kanye West reitet mal wieder die Welle des Erfolgs
Kanye West © Cover Media

Kanye West (38) scheute sich mal wieder nicht, mit seinem Erfolg hausieren zu gehen.

- Anzeige -

Pop-up-Store in NYC

Der US-Megastar ('Only One') brachte vor Kurzem sein neues Album 'The Life of Pablo' auf den Markt - eine Platte, um die im Vorfeld schon ein riesengroßer Wirbel herrschte, ganz egal, ob es um den Albumtitel ging oder die Tatsache, dass die Songs nur als Download erscheinen. Am Wochenende [18. bis 20. März] eröffnete Kanye dann einen Pop-up-Store in New York, um Merchandise-Artikel zu 'The Life of Pablo' und Teile seiner 'Yeezy 3'-Kollektion zu verkaufen - ein voller Erfolg, wie er gestern [22. März] auf Twitter verkündete:

"Sie haben mich als verrückt bezeichnet und mit dem Finger auf mich gezeigt - aber es gibt keine andere Marke, die Klamotten im Wert von 1 Million Dollar [rund 890.000 Euro] an 2 Tagen in 1 Location verkauft hat!!!"

Wer Kanye West kennt, der weiß: Erfolge wie diese streicheln sein Ego - völlig zu recht, wie sich versteht. In seinen folgenden Postings wandte er sich also wieder dem zu, was er am besten kann: Kanye West als Geschenk an die Menschheit zu verkaufen.

"Das ist das Volk, die Kultur, die Träume, die Zukunft", ließ er wissen. "Ich verspreche, die Menschen niemals im Stich zu lassen. Ich möchte ein besseres Leben für alle!!! Aus mir spricht tiefste Demut! Ich stehe für die Träumer und verspreche, dass die Macht beim Volk liegt und ich diese Macht nutzen werde, um den Menschen etwas zurück zu geben."

'The Life of Pablo' von Kanye West ist übrigens exklusiv auf dem Streamingdienst Tidal zu hören.

Cover Media

— ANZEIGE —