Kanye West: Meine Schwäche? Mein Ego 

Kanye West
Kanye West © Cover Media

Wenn Kanye West (37) sein eigenes Ego überwinden kann, dann gelingt das seiner Meinung nach anderen auch. 

- Anzeige -

Wunder Punkt

Heute [2. März] stattete der Rapper ('Stronger') dem Oxford University Museum of Natural History in England einen Besuch ab und hielt dort vor den Studenten eine Rede. Im Zuge seines Vortrags sprach Kanye West über die Mediendarstellung seiner eigenen Person und wie er ununterbrochen an sich selbst arbeitet. "Eine meiner größten Schwachstellen ist mein Ego. Und wenn ich, Kanye West, mein Ego überwinden kann, dann besteht Hoffnung für jeden", sagte er laut der Studentenzeitung 'The Tab Oxford'. "Die Leute sagen, dass ich einen schlechten Ruf habe. Ich denke, ich habe den besten Ruf in diesem Gebäude."

Der Rap-Star sprach nicht nur über sich selbst, sondern auch über seine Kollegin Nicki Minaj (32, 'Anaconda'). 2010 trat die Sängerin auf Kanyes Album 'My Beautiful Dark Twisted Fantasy' auf und er kann immer noch nicht fassen, welchen Eindruck sie mit ihrer Performance hinterließ. "Chris Rock und alle anderen Leute bei jeder einzelnen Publikation nannten 'My Beautiful Dark Twisted Fantasy' das beste Album der letzten 25 Jahre. Eines der besten Dinge an dem Album war Nicki Minaj und dass sie mir einen guten Ar***tritt bei meinem eigenen Song verpasste - auf dem besten Album der letzten 25 Jahre. Ich wurde aus meinem eigenen Land geworfen, kam zurück mit einem Meisterwerk und wurde von einem Mädchen besiegt!", seufzte Kanye West. 

Cover Media

— ANZEIGE —