Kanye West lässt Kylie Jenner laufen

Kanye West lässt Kylie Jenner laufen
New York Fashion Week: Kylie Jenner läuft für die neue Kollektion ihres Schwagers Kanye West. © Instagram

Wenn Rapper Kanye West (38, "Love Lockdown") seine neue Kollektion auf der New York Fashion Week präsentiert, ist der Kardashian-Jenner-Clan natürlich nicht weit: Kourtney (36) und Khloé (31) Kardashian ("Keeping up with the Kardashians") unterstützten ihre Halbschwester Kylie Jenner aus der ersten Reihe: Die 18-Jährige war nämlich unter den Models, die die "Yeezy Season 2"-Kollektion auf dem Laufsteg präsentierten. Und das obwohl es in der Familie doch ein echtes Supermodel gibt: Kendall Jenner (19) fehlte bei dem Event aber nicht nur auf dem Catwalk, sondern musste auch noch mit der zweiten Zuschauerreihe vorlieb nehmen, berichtet "Mail Online".

Bei der New York Fashion Week

Ganz vorne durften natürlich sie nicht fehlen: Kanye Wests Ehefrau Kim Kardashian (34), die erneut Töchterchen North West (2) mit zu der Fashion-Show nahm, sowie "Vogue"-Chefin Anna Wintour (65), die den Platz neben den beiden belegte. Ebenfalls unter den Besuchern waren Promis wie Drake, Jaden Smith, Courtney Love, Tyga und Lorde. Neben Kylie Jenner war auch ein weiterer Nachwuchs-Star als Model auf dem Laufsteg zu sehen: Gigi Hadids jüngere Schwester Bella (18) lief ebenfalls für West.

Rein modisch ließ sich Kanye West offenbar vom Military-Look beeinflussen: Er präsentierte Mützen, Jacken und Stiefel im Armee-Style. Die Farbe, die dabei dominierte, war Beige. Auch die schwangere Kim Kardashian und die kleine North trugen beige Outfits bei der Show.

spot on news

— ANZEIGE —