Kanye West eröffnet die New York Fashion Week mit neuer Yeezy-Kollektion

Kanye West: Er darf die New York Fashion Week eröffnen
Kanye West © Cover Media

Kanye West (39) wird seine neuesten Kreationen zur Eröffnung der New York Fashion Week präsentieren.

- Anzeige -

Vierte Yeezy-Saison

Nachdem der Rapper ('Gold Digger') im Februar im Madison Square Garden seine dritte Yeezy-Kollektion präsentierte, wird er nun im September mit seiner vierten Linie die Modewoche im Big Apple eröffnen. Am selben Tag soll auch Tom Ford neue Mode zeigen, zudem wird die Cartier's Fifth Avenue Mansion eröffnet.

Zur kommenden Kollektion des Multitalents gibt es derweil noch keine Informationen, zu erwarten ist aber auf jeden Fall wieder eine große Show. Sicherlich wird auch der Kardashian/Jenner-Clan nicht fehlen, im Februar war die gesamte Familie nach New York gereist, um Kanye in den Designs seiner Linie zu unterstützen. Damals stellte er auch sein aktuelles Album 'The Life of Pablo' bei dem Event vor.

Im Juni unterzeichnete Kanye einen Deal mit Adidas. Berichten zufolge wird er dafür eine neue Bekleidungslinie inklusive Schuhen und Accessoires designen - das alles unter dem Markennamen 'adidas + KANYE WEST' - und diese in designierten Läden verkaufen. "In den letzten zwei Jahre haben Yeezy und Adidas einen Blick in die Zukunft gewährt", erklärte Kanye West selbstbewusst in einem Statement. "Diese Partnerschaft zeigt, dass jeder, der einen Traum hat, grenzenlos träumen kann."

Cover Media

— ANZEIGE —