Kanye West: Ehefrau Kim Kardashian ist "unsere moderne Marie Antoinette"

Kanye West: Kim ist die moderne Marie Antoinette
Kanye West © Cover Media

Kanye West (39) vergleicht Kim Kardashian (35) mit der französischen Königin Marie Antoinette, weil seine Frau so gefragt ist.

- Anzeige -

Großes Kompliment

Bekannt wurde die TV-Lady ('Keeping Up with the Kardashians') 2007, nachdem ein Sextape mit ihrem Exfreund, dem Sänger Ray J (35, 'One Wish') online geleakt wurde. Kim nutzte die Medienaufmerksamkeit und etablierte sich im Folgenden als Reality-TV-Star und Geschäftsfrau. Dank ihrer Social-Media-Präsenz ist sie mittlerweile eine der meist fotografierten Frauen. Ihr Einfluss auf die Popkultur hat sie laut Ehemann Kanye West ('Famous') zu einer Art Königin gemacht:

"Meine Frau ist das Gesicht der Veränderungen in der Fashion-Welt, in der Designer, die sie vorher nicht einmal in ihren Shows haben wollten, jetzt komplette Kollektionen anfertigen, die auf ihrer Figur basieren", erklärte er im Interview mit 'Harper's Bazaar'. "Für Kim ist es witzig, so oft fotografiert zu werden, sie repräsentiert unsere moderne Marie Antoinette. Sie wird jeden Tag geschminkt und ihr werden die Haare gemacht, nicht nur für ein Fotoshooting. Warum? Weil jeden Tag ein Shooting-Tag ist."

Kanye ist aber nicht nur überzeugt von dem Erfolg seiner Frau, sondern auch von seinem eigenen als Modedesigner. Seine Yeezy-Kollektion und seine Linie mit Adidas werden seiner Meinung nach in die Fashion-Geschichte eingehen. "Ich denke, dass ich wirklich nah dran bin - wenn ich nicht sogar direkt im Zentrum davon stehe -, unsere Zeit zu verändern. Ich mache die gefragtesten Turnschuhe und es werden schon seit 100 Jahren Turnschuhe kreiert. Wenn man an die Römer denkt oder an die Zeiten von Jesus, dann denke ich sofort an Kleider. In 1000 Jahren werden die Leute zurück auf unsere Zeit blicken und sofort an Turnschuhe denken."

Allerdings gäbe es laut dem Rapstar noch immer einige Designer, die seine Erfolge in der Modebranche nicht ernst nehmen. "Manchmal versuchen die Leute mir ihre Ideen aufzuzwingen oder mich als Plattform zu benutzen, sie benutzen mich, um bezahlt zu werden, sie benutzen meinen Namen, um ihre Ideen umzusetzen", bedauerte er.

Kanye West und Kim Kardashian sind auf dem Cover der neuen 'Harper's Bazaar Icons'.

Cover Media

— ANZEIGE —