Kaley Cuoco: Tierische Torte

Kaley Cuoco
Kaley Cuoco © coverme.com

Die Tierliebe von Kaley Cuoco (27) wird auch bei ihrer Hochzeit eine große Rolle spielen.

- Anzeige -

Ihre Hochzeit wird wild

Die Schauspielerin ('The Big Bang Theory') gab nach dreimonatiger Beziehung im September ihre Verlobung mit dem Tennisstar Ryan Sweeting (26) bekannt. Zwar steht das Hochzeitsdatum noch nicht, aber die hübsche Blondine schmiedet schon mal Pläne: "Ich bin von meinen Hunden besessen und ich möchte meinen Kuchen in der Form ihrer Köpfe haben", beschrieb sie in der 'The Late Late Show with Craig Ferguson'.

Auch, wenn Cuoco keine Eile damit hat, vor den Altar zu kommen, weiß sie doch, wie der perfekte Tag für sie sein muss. Tatsächlich hat sie einige der Ideen schon seit langer Zeit - deswegen bleibt abzuwarten, wie viel Einfluss ihr Verlobter haben wird (darf). "Ich plane meine Hochzeit seit etwa 27 Jahren, in meinem Kopf steht sie also. Nein, ich glaube nicht, dass ich eine Bridezilla bin. Ich möchte nur alles, so, wie ich es will. So sollte es laufen!"

Es sind übrigens nicht nur ihre Hunde, die eine tragende Rolle in der Zeremonie spielen sollen. Die Darstellerin hat auch Pferde, die sie integrieren möchte. "Ich reite vielleicht auf einem meiner Pferde rein. Heimlich wünsche ich mir so etwas. Ich könnte doch! Der ganze Bauernhof wird bei der Hochzeit dabei sein. Ich bin ein totaler Tierfreund. Ich habe lieber die Tiere dabei als echte Menschen."

Als das Paar so schnell seine Verlobung verkündete, kamen schnell Spekulationen auf, die Schauspielerin könnte schwanger sein. Das dementierte die Ex von Johnny Galecki (38, 'Hancock') und betonte, alles hätte sich einfach richtig angefühlt. "Ich bin tatsächlich mit Tennis aufgewachsen. Das ist schon komisch. Irgendwie schließt sich der Kreis", lächelte Kaley Cuoco.

© Cover Media

— ANZEIGE —