Kaley Cuoco-Sweeting ist ein offenes Buch

Kaley Cuoco-Sweeting
Kaley Cuoco-Sweeting © Cover Media

Kaley Cuoco-Sweeting (28) sagt immer, was sie denkt.

- Anzeige -

"Ich halte nichts zurück!"

"Ich halte nichts zurück - was gut und schlecht zugleich ist", enthüllte die schöne Blondine ('Die Zahnfee') im Gespräch mit der deutschen 'Cosmopolitan', deren Cover sie auch ziert. Diese Eigenschaft teilt sie also mit ihrer Rolle Penny aus 'Big Bang Theory' - ganz im Gegensatz zu ihrem Fashionsinn: "In Modefragen sind wir nicht einer Meinung", lachte die Kalifornierin.

Darüber kann Kaley sicher großzügig hinweg sehen, immerhin hat ihr der Part in der Show den großen Durchbruch gebracht. Momentan steht sie für die romantische Komödie 'The Wedding Ringer' vor der Kamera, die für nächstes Jahr angesetzt ist, und die 'BBT'-Fans liegen ihr scharenweise zu Füßen. Kein Wunder, dass die Beauty überzeugt von ihrer Berufswahl ist: "Ich wurde geboren, um vor einer Kamera zu stehen", betonte sie glücklich.

Bis 2017 wird eben jene Kamera immer wieder zu 'Big Bang Theory' gehören: Vor Kurzem wurde bekannt gegeben, dass die Show mindestens noch drei Jahre laufen wird. Im Gespräch mit 'tvline.com' freute sich Kaley: "Klar, für die Autoren der Sendung wird das eine Herausforderung, aber ich glaube, wir haben noch viele Geschichten zu erzählen. Es könnten noch so viele witzige Dinge passieren …" Als die Verantwortlichen enthüllten, dass sie 'BBT' noch weiterlaufen lassen wollen, war die Künstlerin sofort begeistert: "Ich glaube, jeder fände es gut, für die nächsten drei Jahre einen festen Job zu haben, ich war also glücklich", grinste Kaley Cuoco-Sweeting.

Cover Media

— ANZEIGE —