Kaley Cuoco hat keine Lust zu leiden

Kaley Cuoco hat keine Lust zu leiden
Kaley Cuoco © Cover Media

Kaley Cuoco (29) hat ihr Lachen nicht verloren.

- Anzeige -

Anti-Herzschmerz-Programm

Am Wochenende [26./27. September] kam der große Knall: Nach nur 21 Monaten Ehe haben sich die blonde Schauspielerin ('The Big Bang Theory') und der amerikanische Tennisspieler Ryan Sweeting (28) getrennt, die Scheidung steht bevor. Jeder, der schon mal eine Trennung erlebt hat, hätte es sicher verstanden, wenn Kaley zwei, drei Kilo zugelegt und sich die kommenden Wochen zu Hause verkrochen hätte.

Die Blondine überrascht uns stattdessen lieber mit ihrer guten Laune: Am Samstag postete sie mehrere Bilder von sich bei einem Reitturnier auf Twitter - ihr strahlendes Lächeln ist auf den Schnappschüssen kaum zu übersehen.

Ort der guten Laune war das Springturnier 'Flintridge Autumn Classic' in der kalifornischen Stadt La Cañada Flintridge. Augenzeugen berichteten, wie positiv Kaley an diesem Tag wirkte:

"Sie war höchstkonzentriert während des Turniers", sagte einer von ihnen dem 'People'-Magazin. "Man konnte sehen, dass sie wirklich Spaß hatte, daran teilzunehmen. Sie liebt es, Zeit im Reitclub zu verbringen - sie ist sowieso total fit."

Nach dem Turnier nutzte die Fernseh-Lady die Gelegenheit, sich bei ihren Freunden und ihrer Familie zu bedanken, und obwohl sie es nicht direkt aussprach, schien es dabei um mehr zu gehen, als nur um das Reitevent:

"Ich war noch nie so glücklich! Danke an alle Freunde und Familienmitglieder, die uns gestern Abend angefeuert haben - noch nie war ich derart von Liebe umgeben! Ich habe die großartigsten Freunde und Verwandten der Welt!!!"

Kaley Cuoco scheint sich in der Tat voll und ganz auf ihre Lieben verlassen zu können - vielleicht ist deswegen der Liebeskummer nach ihrem Ehe-Aus nicht ganz so schlimm.

Cover Media

— ANZEIGE —