Kaley Cuoco: Eine elfte Staffel von 'The Big Bang Theory' wäre teuer für CBS

Wird es eine elfte Staffel von 'The Big Bang Theory' geben?
Kaley Cuoco gibt Hinweise auf eine elfte Staffel 'The Big Bang Theory'. © Instagram

Jetzt spricht Kaley Cuoco über eine weitere Staffel 'The Big Bang Theory'

Die beliebte Nerd-Serie 'The Big Bang Theory' begeistert Fernsehzuschauer nun schon seit zehn Jahren. Die zehnte Staffel ist bereits komplett abgedreht und wird ab dem 19. September in den USA ausgestrahlt. Nun fragen sich viele Fans: Wird es eine elfte Staffel geben? Schauspielerin Kaley Cuoco hat bei 'Jimmy Kimmel Live!' jetzt dazu Stellung genommen.

- Anzeige -

So viel steht fest: Sollte es mit 'The Big Bang Theory' weitergehen, wird es für den US-Sender CBS eine teure Angelegengeit. "Gibt es eine elfte Staffel?", fragte US-Talker Jimmy Kimmel. Die Antwort von 'Penny'-Darstellerin Kaley Cuoco lautete lediglich: "Das ist eine teure Frage... für ganz viele Menschen."

Dabei bekommen sie und ihre Serienkollegen Johnny Galecki und Jim Parsons bereits eine Mega-Gage von einer Million Euro pro Folge, wie 'The Hollywood Reporter' berichtet. 

So cool sind die Nerds im wahren Leben
So cool sind die Nerds im wahren Leben 'The Big Bang Theory' 00:01:00
00:00 | 00:01:00

Seit 2007 läuft die Erfolgsserie schon auf dem Sender CBS. "Das waren zehn Staffeln und viele Frisuren", sagt Kaley. "Und viele Kleidergrößen.... ich verbrachte dort meine Zwanziger. Ich fing an, da war ich heiß an und dann wurde ich 30! Ich war 21, als die Show gestartet ist... Die Jungs sehen alle noch gleich aus. Ich bin die Einzige, die sich verändert hat. Sie tragen immer noch die gleichen Shirts wie am Anfang... das ist ihnen egal."

Zehn Jahre sind eine lange Zeit, aber die Quoten sprechen für den Erfolg der Serie. Es könnte auf die "teure Frage" also noch eine "teuere Antwort" auf Seiten des Senders geben. CBS-Chef Glenn Geller zeigt sich jedenfalls optimistisch: "Wir wollen so lange weitermachen, wie die Menschen 'Big Bang' sehen wollen. Ich hoffe für immer."

— ANZEIGE —