Kader Loth findet sich trotz Untergewicht schön: "Acht Kilo zunehmen? Nö!"

Kader Loth ist nur noch Haut und Knochen
Inzwischen wiegt Kader Loth nur noch 40 Kilo

Kader Loth hat durch extremes Fasten viel Gewicht verloren

Kader Loth findet sich - so wie sie aussieht - gerade sehr schön. Und möchte sich - so wirkt es zumindest - auch sehr gern zeigen. Bei der Sky-Party in Berlin ist ihr Gewicht DAS Thema über das sie reden möchte: "Ich fühle mich leicht, sehr leicht", lacht sie im Interview mit RTL. Dabei ist hier gar nichts mehr zum Lachen, denn Kader Loth sieht alles andere als gesund aus. Trotzdem scheint sie den Ernst der Lage noch nicht erkannt zu haben: "Ich stand vor dem Schrank und habe meine Kleider anprobiert und überall steht XL, es passt nix mehr. Ich muss meine gesamte Garderobe jetzt nach und nach ändern."

- Anzeige -

Doch geht es hier wirklich um das Ändern der Garderobe? Wohl eher um ein Umdenken. Kader Loths Gewicht ist grenzwertig - sagen Experten. Anfang Mai ließ sich Kader Loth ihre Brüste verkleinern, schon damals wog sie nur noch 42 Kilo. Jetzt hat sie noch einmal abgenommen. "Wenn ich noch mehr abnehme, muss ich leider ins Krankenhaus, weil ich immer wieder ein bisschen rückfällig werde und zwischendurch Essstörungen habe. Aber ich gebe mir Mühe mehr zu essen."

Und doch wird man irgendwie das Gefühl nicht los, Kader genießt gerade die Aufmerksamkeit, die sie durch ihr extremes Untergewicht bekommt. "Ich müsste eigentlich acht Kilo zunehmen. Ich versuch's, aber acht Kilo? Nö!"

Laut eigener Aussage macht sie jetzt mehr Sport und lebt jetzt gesünder. Daher auch der Gewichtsverlust. Krank fühlt sie sich nicht. Im Gegenteil - sogar besser als früher. "Mein Schönheitsideal hat sich geändert. Ich möchte nicht mehr so üppig sein wie früher. Das war zu viel. Alles zu viel." Alles zu viel. Und jetzt wirkt alles zu wenig. Bleibt zu hoffen, dass Kader Loth für sich irgendwann eine gesunde Balance findet.

"Ich habe nicht mehr in Größe 40 gepasst"

Mit diesem Foto schockte Kader ihre Fans
Mit diesem Mager-Foto schockte Kader Loth bei Twitter

Bei Twitter schockierte 42-Jährige Anfang Mai mit erschreckenden Fotos

Sie habe durch extremes Fasten innerhalb von zwei Monaten 14 Kilo abgenommen und sei nur noch mit Kalorienzählen beschäftigt gewesen, gibt Loth zu. Ergänzend kam ein intensives Sportprogramm hinzu. Bei einer Größe von 1,60 Meter gab ihr Körper irgendwann auf. Sie brach zusammen. Sofort wurde das abgemagerte Model in eine Klinik gebracht und drei Tage mit Infusionen und Medikamenten wieder aufgepäppelt.

Sie erzählt weiter: "Ich bin vor Hunger einfach ohnmächtig geworden. Als ich die Augen in der Notaufnahme aufgemacht habe, stand meine Familie um mich herum und war stinksauer. Sie haben sich große Sorgen gemacht.“

Dabei war sie immer bekannt für ihre fraulichen Kurven und ihre Weiblichkeit. Kader Loth findet für ihre erschreckende Entwicklung ganz eigene Worte: "Als Promi möchte man nicht irgendwann aussehen wie eine Mutti. Ich habe nicht mehr in Größe 40 gepasst und das war so deprimierend für mich. Daraufhin habe ich tagelang nichts gegessen."

Einen weiteren Zusammenbruch kann ihr Körper vermutlich nur schlecht verkraften.

— ANZEIGE —