Kachelmann: So reagieren die Stars auf den Freispruch

So denken die Freunde und andere Stars über den Freispruch

Die einen wettern, die anderen jubeln. Das Urteil über Jörg Kachelmann haben auch viele deutsche Promis mit großer Spannung erwartet. Jetzt ist er frei und viele Stars sind natürlich neugierig, wann und wie der Wetter-Moderator wieder auftauchen wird.

Es ist vollbracht: 438 Tage hat der Kachelmann-Prozess gedauert, 30 Zeugen sind befragt und 11 Bände Akten beackert worden. Doch die öffentlichen Diskussionen über den Freispruch des Moderators haben gerade erst begonnen. Und die sind nach dem Urteil so wechselhaft wie das Wetter. Die einen freuen sich über den Freispruch des Moderators, die anderen sind überrascht oder eher verhalten.

Auch 10 Gutachter konnten weder Jörg Kachelmanns Schuld noch seine Unschuld beweisen. Und von seinem ramponierten Image kann ihn auch niemand freisprechen. Der Wettermann steht jetzt nach 43 Prozesstagen als jemand da, der Frauen das Blaue vom Himmel vorlügt. Auch Sängerin Jasmin Wagner hat erstmal genug von Kachelmann: „Ich glaube, dass Jörg Kachelmann uns sicherlich eine Pause gönnt und vielleicht wird diese Pause vom Bildschirm auch ewig dauern und ich glaube niemand wird ihn richtig vermissen. Es war einfach eine Dosis zuviel.“

- Anzeige -

"Er verdient eine neue Chance"

Indira Weis war mal eine Flirtbekanntschaft von Jörg Kachelmann und hat den Prozess teilweise live verfolgt. Sie findet der Ex Angeklagte verdient eine neue Chance. „Ich hoffe, dass ihm die Leute wieder vertrauen und auch an seine Unschuld glauben.“ Doch es gibt auch Stars die jetzt schlimmes befürchten: „Unabhängig davon, gibt es auch viele Opfer in Deutschland, die sich vielleicht aufgrund dieses Freispruches in Zukunft noch weniger trauen werden, zur Polizei zu gehen.

Ob Jörg Kachelmann je wieder seinen alten Beruf ausüben kann oder überhaupt wieder in der Gesellschaft anerkannt wird, bleibt also abzuwarten.

— ANZEIGE —