Justin und Kendall: Geht da mehr?

Justin Bieber und Kendall Jenner
Justin Bieber und Kendall Jenner © Cover Media

Zwischen Justin Bieber (21) und Kendall Jenner (19) soll schon seit mehreren Monaten etwas laufen.

- Anzeige -

Heiße Affäre

Der Sänger ('Beauty and a Beat') und der Reality-TV-Star ('Keeping Up with the Kardashians') standen kürzlich für ein heißes 'Vogue'-Shooting vor der Kamera und mussten dabei anscheinend gar nicht viel vorspielen. Laut einem Insider der amerikanischen Ausgabe des 'OK!'-Magazins schlafen die beiden Stars schon seit längerem auf "nicht-exklusiver Basis" miteinander.

"Das geht seit Monaten so. Es hat alle um sie herum und auch sie selbst überrascht", behauptete der Insider.

Justin ist schon lange ein enger Freund des Kardashian-Clans und wird auch immer wieder zu Events der Familie eingeladen. Doch erst beim 'Vogue'-Shooting konnten die Jungstars ihre Anziehung vor den Anwesenden nicht mehr verstecken. "Ihre Chemie war elektrisch und seitdem haben sie sich zu unterschiedlichen Zeiten angerufen - immer wenn sie einsam sind oder ein Date für schnellen Sex brauchen", verriet der Informant weiter.

Während Justin glücklich damit sein soll, nur eine lockere Beziehung zu führen, scheint Kendall darauf zu hoffen, dass eines Tages etwas Ernstes daraus wird. Allerdings war sie es auch, die im letzten Jahr versicherte, dass zwischen ihr und dem Popstar nichts laufe, als schon einmal Gerüchte um eine Beziehung die Runde machten. "Er ist ein langjähriger Freund unserer Familie", sagte Kendall Jenner damals in der US-Show 'Nightline' über Justin Bieber. "Alle mögen es, Dinge zu vermuten, aber nein."

Cover Media

— ANZEIGE —