Justin Timberlake will beim Eurovision Song Contest einen neuen Star entdecken

Justin Timberlake sucht die neue Céline Dion
Justin Timberlake © Cover Media

Justin Timberlake (35) würde beim Eurovision Song Contest gerne einen neuen Star entdecken.

- Anzeige -

Beim Eurovision Song Contest

Zum ersten Mal in der über 60-jährigen Geschichte des Songwettbewerbs wird mit Justin im Finale am Samstag [14. Mai] ein echter Megastar auf der Bühne stehen, während die Stimmen aus 42 Teilnehmernationen ausgezählt werden. Der US-Sänger wird aber in Stockholm nicht nur seine neue Single 'Can't Stop the Feeling' präsentieren, sondern das Event auch genau verfolgen. Denn wer weiß? Vielleicht verbirgt sich unter den antretenden Künstlern ja ein zukünftiger Star. Schließlich wurden ABBA ('Waterloo') und Céline Dion (48, 'Ne partez pas sans moi') nach ihren Siegen für Schweden und die Schweiz später zu weltweiten Ikonen. 

"Ich bin total aufgeregt, was wohl passieren wird", freute sich Justin zu Gast in der britischen Show 'Lorraine' aufs Wochenende. "Das ist ja das, was Eurovision zu Eurovision macht. Ich meine, ABBA wurde dort entdeckt, Céline Dion wurde dort entdeckt, also wer weiß? Vielleicht bin ich genau bei dem Eurovision Song Contest, bei dem die nächste Céline Dion entdeckt wird."

Möglicherweise findet Justin Timberlake ja an der deutschen Vertreterin Jamie-Lee (18) Gefallen. Die startet in Stockholm mit ihrem Titel 'Ghost' und hat eine internationale Karriere fest im Blick: "Es wäre cool, wenn da international Feedback kommen würde und sich daraus vielleicht Auftritte ergeben", sagte sie der 'Deutschen Welle'. Vielleicht kommt dieses Feedback von Justin Timberlake? 

Cover Media

— ANZEIGE —