Justin Timberlake: Teure Privat-Show für 1,3 Millionen Dollar

Wer Justin Timberlake für eine Party engagieren will, muss ganz tief in die Tasche greifen. Ein reiches Ehepaar hatte den 32-Jährigen jetzt anlässlich seines 10. Hochzeitstages gebucht und dafür laut 'New York Post' 1,3 Millionen Dollar, umgerechnet rund 744.000 Euro, hingeblättert.

- Anzeige -

"Teure seltene Weine wurden serviert und es gab Burlesque-Tänzerinnen, die auf den Tischen tanzten. Es war irre", sagte ein Gast über die exklusive Feier im 'NoMad Hotel'.

— ANZEIGE —