Justin Timberlake gesteht Drogenkonsum

Schluss mit dem Saubermann-Image? Sänger Justin Timberlake - bis jetzt nie mit großen Skandalen in Verbindung gebracht - hat jetzt gestanden, Erfahrungen mit Drogen gemacht zu haben. "Ich war zwar schon einige Male auf dem Coachella, allerdings auf verschiedenen, ähm, Substanzen", verriet der 32-Jährige im Interview mit 'Myspace'.

- Anzeige -

Bei dem alljährlichen Musik-Festival in Kalifornien soll er nicht nur einmal "auf einem Trip" gewesen sein.

— ANZEIGE —